13.8 C
Valencia
Donnerstag, Oktober 29, 2020

Die ersten Worte!

Unsere Zwillinge sind mittlerweile über ein Jahr alt und plappern schon fröhlich vor sich hin. Noch kann man das Geplapper keiner bekannten Sprache zuordnen...

Jagd auf Radfahrer eröffnet

Ich bin Radfahrer, auch wenn ich das Fahrrad nur hin und wieder für Fahrten innerhalb Valencias nutze. Dabei nehme ich meiner Ansicht nach Rücksicht...

13 Jahre Einheit

Wie denn, noch ein historischer Jahrestag? Ja, aber ein privater, denn meine Frau und ich haben heute Hochzeitstag. Eigentlich unterzeichneten wir damals nur ein...

Zurück in die Steinzeit

„Warum einfach, wenn’s auch kompliziert geht?“ Diese Floskel passt im Falle des Identitätsnachweises von uns EU-Residenten in Spanien wie die Faust aufs Auge. Bis...

Nur für die Sammlung?

Schon vor einigen Tagen berichtete ich euch von meiner Odyssee auf der Suche nach dem neuen Comic von Paco Roca. Nachdem ich ihn endlich...

Ausländer in Spanien

Diese Woche wurde ich auf der Website des spanischen Ministeriums für Arbeit und Einwanderung erwähnt. Nein, natürlich nicht namentlich, sondern statistisch und in Verbindung...

Montags in der Sonne

Ich weiß nicht, ob es an meiner beruflichen Situation (Freelancer), an meiner Branche (Übersetzung und Dolmetschen) oder an meiner Arbeitsstätte (Spanien) liegt, aber –...

Gute Kunden, schlechte Kunden

Als Dienstleister macht man sowohl gute als schlechte Erfahrungen mit Kunden und steckt sie dementsprechend in bestimmte Schubladen. Hier sind meine Sortierkriterien: Gute ...

Du weißt, dass Fallas sind und du in Valencia bist, wenn …

... andauernd die valencianischen Begriffe „cridà“, „mascletà“, „ninots“, „despertà“ und „cremà“ fallen und du sie im Kleinen Fallas-Lexikon nachschlagen musst. ... selbst Touristen einen Satz...

Alles bleibt … anders

Ich bin wieder da! Back for good, wie die Engländer sagen ... Vorbei der Vaterschaftsurlaub (wer den als „Urlaub“ bezeichnet, war selbst nie Vater!),...