21 C
Valencia
Sonntag, Oktober 21, 2018

Geständnis eines Fremdbloggers

Ich muss euch etwas gestehen: Ich blogge fremd. Seit heute habe ich eine monatliche Kolumne namens „Sprachtapas“ auf der Website „Valencia für Deutsche“, die...

Ein Lebenszeichen!

Endlich mal wieder ein neuer Blog-Artikel? Jein, denn es ist weder ein Blog-Artikel, noch ist er neu. Ende Juni ist eine Ausgabe der spanischen...

„¡Ay, caramba!“, die Gewinner

Die Beteiligung war spärlich, aber dafür stehen die Gewinner – oder besser: die Gewinnerinnen – eindeutig fest: Mandy, Yvonne und Maria. Herzlichen Glückwunsch –...

„¡Ay, caramba!“, ein Gewinnspiel

Wie sagte schon der spanische Schriftsteller Francisco Umbral: „Ich bin hergekommen, um über mein Buch zu sprechen“. Eigentlich ist es unser Buch, denn ausgedacht...

Gleich und gleich gesellt sich gern

... oder doch nicht? Meine Studentenzeit mitgerechnet lebe ich seit rund 20 Jahren in Spanien und habe in der Zeit verschiedene Ansätze und Phasen...

Das Recht zu entscheiden

Vor zweieinhalb Jahre habe ich mich getrennt. Die Entscheidung fiel mir sehr schwer, war aber gut überlegt und notwendig und bedeutete das Ende einer...

Alemolpedia: „cuñado“ und „cuñadismo“

Ich erforsche mal wieder einen „neuen“ spanischen Begriff – eigentlich zwei – und setze „neuen“ in Anführungszeichen, weil der Begriff an sich eigentlich gar...

Zu mir oder zu dir?

Ich gebe zu, ich benutze mal wieder den typischen auffälligen Titel, um Leser anzulocken und dann zu einem anderen Thema zu wechseln. Na ja,...

Vier Weihnachtsverlosungen, vier Gewinnchancen!

In diesem Jahr sind in Deutschland wieder einige spanische Graphic Novels erschienen, die ich übersetzen durfte. Da ich mitunter mehrere Belegexemplare meiner Übersetzungen erhalte...

Wir Deutschen sind so?

Es ist kaum zu glauben, dass in einer globalisierten und hyperinformierten Welt die Vorurteile gegenüber anderen Kulturen fortbestehen –noch dazu in einander relativ nahen...