15 C
Valencia
Dienstag, November 13, 2018

Das Tagebuch eines Alemols … in Buchform?

Liebe Leser, eure Meinung ist gefragt! Braucht die Welt ein Alemol-Buch? Mich hat ein deutscher Verlag kontaktiert und mir angeboten, meine Blog-Artikel in Buchform zu...

Interview über Comic-Übersetzung

Ich wurde heute daran erinnert, dass ich auf meinem Blog gar nicht dieses Interview veröffentlicht habe, das ich vor einigen Wochen zum Thema Comic-Übersetzung...

Linguisten, Essensfälscher, Streetart-Künstler und mehr

Ich habe heute gemerkt, dass ich schon länger nicht mehr über die Bücher geschrieben habe, die nach und nach meinen Turm ungelesener Neuerwerbungen verlassen....

Ein echter Mendoza

Ich habe den gestern kommentierten Ausflug auch zum Lesen genutzt und den preisgekrönten neusten Roman von Eduardo Mendoza, „Riña de gatos“ (wörtlich übersetzt „Streit...

Kurztrip auf die Pityusen

Am Sonntag sind meine Frau und ich von unserem Ausflug auf die Pityusen zurückgekommen. „Pituysen“ klingt exotisch und unbekannt, ist aber die Bezeichnung für...

Der Winter des Zeichners

Ja, ich weiß, ich habe etwas länger gebraucht, denn schließlich ist das neue Werk Paco Rocas bereits seit dem 26. November im (spanischen) Handel....

Vogelfutter

Also solches bezeichnet ein deutscher Freund abwertend jegliche Art von Müsli, Trockenfrüchten und Körner zum Verzehr. In Spanien hätte er viel zu lästern, denn...

Zeichenkunst

Zwei gute Nachrichten für Comicfans: Paco Roca, mein Lieblingscomiczeichner, steht kurz davor, sein neues Werk „El Invierno del Dibujante“ in Spanien zu veröffentlichen (Erscheinungsdatum:...

Dalísney

Allgemein hält sich meine Begeisterung für die Werke von Disney und Dalí eher in Grenzen, wenngleich ich natürlich ihren enormen Einfluss auf die Film-...

El Bulli und die „Verarschung“

Ich erinnere mich noch, als wäre es gestern gewesen, an die Meldung, El Bulli würde an der Documenta 12 in Kassel im Jahr 2007...