16.6 C
Valencia
Sonntag, Dezember 8, 2019

Ich nix verstehen

Kommunikation hat zum Ziel, Botschaften oder Informationen zu übermitteln. In den meisten Fällen gelingt das auch, doch gibt es unzählige Faktoren, die die Kommunikation...

Das Alemol-Dilemma

Ich weiß, eigentlich habe ich mich bereits verabschiedet und euch einen schönen Urlaub gewünscht, doch angesichts der Umstände kann ich nicht einfach so verschwinden....

Fast 15 Jahre hier und noch immer baff

Ich lebe nun schon fast 15 Jahre in Spanien. Da sollte man eigentlich annehmen, dass ich bereits alles gesehen habe und mich nichts mehr...

Die Qual der Wahl

Das „Tagebuch eines Alemols“ ist in seiner spanischen Version auch in diesem Jahr wieder für den „Language Professional Blog 2013“ nominiert, eine Kategorie des...

Valencias Wassergericht aus der Taubenperspektive

Gestern war ich zum ersten Mal beim traditionellen valencianischen Wassergericht (Tribunal de las Aguas de Valencia), das schon seit jeher jeden Donnerstag tagt. Ich...

Zapatero, Die Ärzte und ich

Als Ausländer werde ich manchmal gefragt, in welcher Sprache ich eigentlich träume, also in meiner Muttersprache Deutsch oder in meiner Alltags- und Zweitsprache Spanisch....

Kurztrip auf die Pityusen

Am Sonntag sind meine Frau und ich von unserem Ausflug auf die Pityusen zurückgekommen. „Pituysen“ klingt exotisch und unbekannt, ist aber die Bezeichnung für...

Ruhetag

Meine 2010-Listen

Wie immer am Jahresende fasst man gern das Beste und Schlechteste eines Jahres zusammen. Die Nachrichten und Internet füllen sich mit solchen Listen, und...

Rezensionen des Workshops über die Übersetzung von Graphic Novels auf VALenguando

Vor Kurzem nahm ich mit dem Comicautor Nacho Casanova an den Tagungen von VALenguando teil, wo wir einen Workshop zum Thema „¡Tatatachán!: traduciendo novelas...