15 C
Valencia
Mittwoch, Februar 28, 2024

Die Qual der Wahl

Das „Tagebuch eines Alemols“ ist in seiner spanischen Version auch in diesem Jahr wieder für den „Language Professional Blog 2013“ nominiert, eine Kategorie des...

Sex, Hochzeiten und ein Todesfall

Als Übersetzer und Dolmetscher habe ich es mit allen möglichen geschriebenen und gesprochenen Texten zu tun. Zwischen Verträge, Websites, Gebrauchsanweisungen, Werbebroschüren, Bescheinigungen und andere...

Verdammt!

Mitunter heißt es, man beherrsche erst dann eine Sprache, wenn man ihre Schimpfwörter kennt und richtig anzuwenden weiß. Daher gibt es heute Ausschnitte eines...

Adióooooos

Spanier verabschieden sich anders. Ich meine damit nicht etwa „adios“, „hasta la vista“ oder andere spanische Abschiedsformeln; über die habe ich bereits an anderer...

Der Soundtrack des Lektors und Korrektors

Erinnert ihr euch? Ich habe vor einiger Zeit die Soundtracks des Übersetzers und des Dolmetschers zusammengetragen. Wir Sprachexperten erfüllen aber bekanntlich noch mehr Funktionen,...

Kurz und schmerzlos

Abkürzungen sind eigentlich praktisch, wenn man sie richtig benutzt. Ich meine nicht etwa die bei Chats und in SMS beliebten Kürzel wie 4u („for...

Aprendiendo, que es gerundio

Eine der merkwürdigsten spanischen Floskeln, die ich sehr lustig finde, ist „, que es gerundio“. Was wie eine Grammatikaufgabe klingt, ist in Wirklichkeit eine...

„Alternativlos“

Wie in jedem Jahr wurde nach dem Wort des Jahres nun auch das Unwort des Jahres gewählt. Dies geschieht durch eine Jury an der...

Geht nicht gibt’s nicht!

So in etwa lautet auch meine Meinung zum Thema unübersetzbare Wörter. Ich weiß, ich selbst habe den Wettbewerb mitorganisiert, bei dem es um spanische...

Nennt es einfach „Weltbürger-Akzent“

Auch wenn ich meiner Ansicht auf dem besten Weg bin, Spanisch irgendwann fast so gut wie Deutsch zu sprechen, habe ich als Ausländer natürlich...