23 C
Valencia
Mittwoch, Juli 6, 2022

Adióooooos

Spanier verabschieden sich anders. Ich meine damit nicht etwa „adios“, „hasta la vista“ oder andere spanische Abschiedsformeln; über die habe ich bereits an anderer...

Alemolpedia: „sobremesa“

Heute erforsche ich in der Alemolpedia ein scheinbar einfaches Wort, das allerdings einen wahren spanischen Volkssport in sich trägt und viele Verwendungsmöglichkeiten hat: „la...

Aller guten Dinge sind drei

Neben der aktuellen Nominierung für den „Language Professional Blog 2013“ habe ich in diesen Tagen noch zwei weitere Auszeichnungen erhalten: zum einen von Scheherezade...

Wir spaßen nicht, wir sind Deutsche

So lautet die deutsche Übersetzung des Slogans („No bromeamos, somos alemanes“), den eine deutsche Fluggesellschaft vor fünf Jahren in Spanien einsetzte. Allgemein werden wir...

Die Arbeitskollegen, mal Fluch, mal Segen

Ganz gleich, ob in Betrieben, allein zu Hause oder in Coworking-Büros, wir alle haben Kollegen. Manche sehen wir öfter, als uns lieb ist, andere...

Abgedroschen?

Manchmal sind es kleine Wörter, ein andermal ganze Sätze, die wir unbewusst in unsere Sprache einfließen lassen und die uns (allzu?) leicht und oft...

(K)Ein Artikel über meinen Besuch auf der Frankfurter Buchmesse

Eigentlich wollte ich schon vor Tagen darüber schreiben, dass ich vom 10. bis 13. Oktober in Frankfurt auf der Buchmesse war, weil mich der...

Eine „ernste“ Angelegenheit

Anlässlich des beigefügten Bilds, das mir ein Freund kürzlich zeigte, will ich heute mal ein „ernstes“ Thema zur Sprache bringen. Ihr glaubt mir nicht?...

Aprendiendo, que es gerundio

Eine der merkwürdigsten spanischen Floskeln, die ich sehr lustig finde, ist „, que es gerundio“. Was wie eine Grammatikaufgabe klingt, ist in Wirklichkeit eine...

Universalsprache

Ich meine weder Esperanto noch Englisch – für mich ist es die Musik. Es gibt kein Gefühl, das sich nicht mit Musik ausdrücken ließe,...