Tariferhöhung in Krisenzeiten

Zu Beginn des Jahres erhöhte ich meine Übersetzungs- und Dolmetschtarife – zum ersten Mal seit fünf Jahren –, um sie den gestiegenen Lebenshaltungskosten (Strom,...

La, la, la

Nachdem ich bereits eine ganze Reihe deutscher und deutschsprachiger Sänger mit spanischen Liedern zusammengetragen habe, folgt heute der angekündigte zweite Teil: Spanier, die mit...

Les, grübel, schreib! – die Comicübersetzung

Ich habe gerade eine neue Comicübersetzung abgegeben und möchte mal wieder auf diese kurzweiligen Aufträge eingehen. Über die Schwierigkeiten der Comicübersetzung habe ich ja...

Olé España, mi felicidad!

Jeder von uns hat schon mal versucht, in einer anderen Sprache als der Muttersprache zu singen. Das Ergebnis ist nicht immer befriedigend, und weil...

Falsche Scham?

Unsere Zwillinge sind nun ein halbes Jahr alt, und natürlich wende ich schon jetzt das einst beschriebene Rezept für eine zweisprachige Erziehung an. Zu...

Weltende? Jahresende!

Für mich endet das Bloggerjahr heute, am 21. Dezember 2012. Aber nicht, weil heute den Mayas zufolge die Welt untergehen soll, sondern weil ich...

Alemol goes Mox

Morgen kommt das zweite Buch von Mox in den Handel, der wie kein anderer das (Berufs)Leben eines selbstständigen Übersetzers und Dolmetschers in lustige Comicstrips...

Zahlungsart: Rache

Wer hat nicht schon einmal Probleme mit Kunden gehabt, die sich beim Zahlen unseres Service Zeit lassen? Ich gehe dann meist wie folgt vor: ...

Adióooooos

Spanier verabschieden sich anders. Ich meine damit nicht etwa „adios“, „hasta la vista“ oder andere spanische Abschiedsformeln; über die habe ich bereits an anderer...

Gute Kunden, schlechte Kunden

Als Dienstleister macht man sowohl gute als schlechte Erfahrungen mit Kunden und steckt sie dementsprechend in bestimmte Schubladen. Hier sind meine Sortierkriterien: Gute ...

Rezept für eine zweisprachige Erziehung?

Bei mir zu Hause kommt etwas Neues auf den Tisch. Das Rezept dazu ist nicht perfekt, denn wie ein Tim Mälzer experimentiere ich mit...

Gut Comic will Weile haben

Was lange währt, wird endlich ... veröffentlicht. Ich habe bereits mehrmals von meinen Ausflügen in die Welt der Comicübersetzung erzählt. Das für den mitunter...

Alles bleibt … anders

Ich bin wieder da! Back for good, wie die Engländer sagen ... Vorbei der Vaterschaftsurlaub (wer den als „Urlaub“ bezeichnet, war selbst nie Vater!),...

Ich bin dann mal weg …

... im Vaterschaftsurlaub. Bis bald!

Das Alemol-Dilemma

Ich weiß, eigentlich habe ich mich bereits verabschiedet und euch einen schönen Urlaub gewünscht, doch angesichts der Umstände kann ich nicht einfach so verschwinden....

Urlaubsvorbereitungen

Ich habe so ein Gefühl, dass mein Sommerurlaub in diesem Jahr ein wenig „anders“ wird. Trotzdem organisiere und bereite ich alles vor, um für...

Die Gewinner!

Der Wettbewerb ist zu Ende und die Gewinner – oder besser gesagt die Gewinnerinnen – stehen fest: Herzlichen Glückwunsch, Antke Hagemann, Paula Villamarin und...

Gewinne, Gewinne, Gewinne!

Soeben ist die zweite Ausgabe meines Buches „Man spricht Spanisch! Spanische Wortschätze auf gut Deutsch“ erschienen. Aus diesem Anlass veranstalte ich einen kleinen Wettbewerb,...

Universalsprache

Ich meine weder Esperanto noch Englisch – für mich ist es die Musik. Es gibt kein Gefühl, das sich nicht mit Musik ausdrücken ließe,...

Top 100 Language Lovers 2012

Ich bin dabei! Nicht ganz vorne, aber ich halte es da mit dem olympischen Gedanken: Dabei sein ist alles. In der Gesamtwertung hat das...