Plan B

4
4015

Offensichtlich ist mein Plan, dank der spanischen Weihnachtslotterie „El Gordo“ zum Multimillionär zu werden, gescheitert. Zum Glück habe ich noch einen Plan B, um reich und berühmt zu werden. Daher empfehle ich euch heute das Buch „Man spricht Spanisch!“, das ich nicht nur gelesen, sondern auch geschrieben habe. Es handelt sich um eine Sammlung von über 100 Artikeln, die im Laufe von sechs Jahren in meiner „Wortschatz-Kolumne“ in den Zeitungen des Costa Nachrichten Verlags veröffentlicht wurden. Wie schon der Name der Kolumne sagt, behandelte ich darin aus sprachlicher Sicht und mit Humor diverse interkulturelle Themen (natürlich rund um Spanien und Deutschland). Wenn ihr so wollt, war diese Kolumne der große Bruder dieses Blogs, wenn auch etwas formeller und informativer. Ich betone übrigens „war“, weil ich seit Ende November für eine neue Kolumne namens „Der Sprücheklopfer“ schreibe, die den Ursprung und die Bedeutung spanischer und deutscher Redensarten bzw. Sprichwörter erforscht. Und die Moral von der Geschicht’, ohne Werbung geht’s halt nicht! (Obwohl der heutige Beitrag für eine Schleichwerbung fast schon etwas zu dreist war, oder?)

4 KOMMENTARE

  1. con la envidia propia del español y comida por los celos creadores, te preguntaré, porque no me queda más remedio para parecer educada y maja: ¿dónde se puede comprar el libro este?? por lo menos, si lo compro y lo leo, podré criticarte mejor, ¿no? {emoticono sacando lengua (que no sé cómo escribir)}
    y, hablando en serio, ¡ENHORABUENA!! desde luego, el día que te hagas famoso, presumiré 🙂 ¡ánimo con ese plan B!

    • jajaja, muchas gracias, Itziar. No había comentado nada, porque el libro es tan reciente, que aún es difícil encontrarlo. De momento, se puede adquirir a través de la Editorial Verlag Winfried Jenior, pero espero que pronto también esté disponible en los portales conocidos (Amazon, etc.). ¿Te/os mantengo informados!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here