Ring frei!

3
3819

Vor ein paar Tagen fragte uns die kleine Tochter von Freunden aus Murcia, ob wir nicht verheiratet seien oder warum wir die Eheringe an der linken Hand tragen. Eine gute Frage, denn in der Tat ist es sowohl in Deutschland als auch in weiten Teilen Spaniens üblich, den Verlobungsring an der linken und den Ehering an der rechten Hand zu tragen, damit nach der Hochzeit alles mit „rechten“ Dingen zugeht. Allerdings gibt es in Spanien einige Regionen, in denen es genau umgekehrt ist: Valencia, Katalonien, Balearen und Baskenland sind mir bekannte Beispiele. Kennt ihr noch mehr?

Früher nahm man an, dass vom Ringfinger der linken Hand die so genannte „vena amoris“ („Liebesader“) direkt zum Herzen führte. Wenn euch also die Liebe das Herz unregelmäßig schlagen lässt, könnte durchaus eine vom „Liebesring“ verursachte Blutstauung daran Schuld sein …

3 KOMMENTARE

  1. he llamado a mi madre para documentarme al respecto… en Argentina, tanto el anillo de compromiso como el de boda se llevan en la izquierda, nunca en la derecha! Se lo diré a mi pareja para que lo tenga en cuenta 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here