13 C
Valencia
Sonntag, Dezember 16, 2018

Drei Exemplare von Andreas Drouves „Selbstversuch Spanien“ zu gewinnen!

Die ersten drei Leser, die per E-Mail an andre@diariodeunalemol.com angeben, in welcher spanischen Stadt der Autor von „Selbstversuch Spanien“ lebt und für welche große...

Nominiert!

Vielleicht habt ihr schon einmal vom Versatile Blogger Award gehört ... jetzt hat mich Judith Carreras dazu nominiert! Sie schreibt selbst ein sehr interessantes...

Meine 2011-Listen

Wie schon im letzten Jahr möchte ich auch das bevorstehende Jahresende nutzen, um meine persönlichen Rankings für 2011 aufzustellen. Wieder handelt es sich natürlich...

Alemol meets Mox

Aus Zeitmangel gibt es diese Woche nur einen kurzen Comicstrip des großartigen Mox, der von einer Alemol-Anekdote inspiriert wurde. Kennt ihr schon Mox' Buch? Ich...

Kostenloses (Weihnachts)Geschenk gefällig?

Seit kurzem ist „Man spricht Spanisch!“ auch über das spanische Portal von Amazon erhältlich. Die ersten DREI Leser, die dort eine Rezension veröffentlichen, können...

Die faszinierende Welt der Faszikel

Wenn in Spanien in alljährlicher Tradition die Faszikel wie Pilze aus dem Boden schießen, weiß man auch ohne Blick auf den Kalender, dass der...

Urlaubsbilanz

Ich bin jeweils rund 3.000 km geflogen und mit dem Auto gefahren. Das klingt nach Stress, hat es mir aber ermöglicht, fast alle...

Linguisten, Essensfälscher, Streetart-Künstler und mehr

Ich habe heute gemerkt, dass ich schon länger nicht mehr über die Bücher geschrieben habe, die nach und nach meinen Turm ungelesener Neuerwerbungen verlassen....

Nichts für Paraskavedekatriaphobe

Passend zum Freitag, den 13. gibt es heute einen kleinen Auszug aus meinem Buch „Man spricht Spanisch“: „suerte“, das auch „Schicksal“ bedeutet, oder von...

Die Comic-Übersetzung, eine ernste Sache

Wie ich bereits vor einiger Zeit erwähnte, beschäftigt mich derzeit neben allerlei eher langweiligen juristischen Übersetzungen auch eine sehr interessante Comic-Übersetzung. Genauer gesagt handelt...