Aller guten Dinge sind drei!

0
11

Nach den Ausgaben 2012 und 2013 ist das „Tagebuch eines Alemols“ ist in seiner spanischen Version auch in diesem Jahr wieder für die „Language Professional Blogs 2014“ nominiert, eine Kategorie des Wettbewerbs „Language Lovers 2014“. Danke allen, die mich lesen, auch wenn ich nicht mehr so regelmäßig schreiben kann wie in den Vorjahren. Im vergangenen Jahr erreichte ich dank euch einen beachtlichen 24. Platz im weltweiten Ranking!

Gestern startete die Abstimmungsphase, die bis zum 9. Juni läuft. Anschließend werden die Ergebnisse und das Gewinner-Ranking veröffentlicht. Wenn ihr für die spanische Version meines Blogs („Diario de una alemol“) stimmen möchtet, müsst ihr einfach nur den Vote-Button unten anklicken. Vielen Dank und muchas gracias!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here