Brunch in Valencia

4
1682

Als ich noch in Deutschland lebte, nutzte ich die Gelegenheit zwar nicht oft, aber der Gedanke, hier in Valencia ganz in der Nähe ein Lokal zu haben, dass am Wochenende Brunch anbietet, ist schon sehr verlockend. Da heute der letzte Osterfeiertag in Valencia ist, haben meine Frau und ich uns von dieser angelsächsischen Erfindung verführen lassen, das eine Kombination aus Frühstück (breakfast) und Mittagessen (lunch) ist. „La Ola Fresca“, das Lokal, in dem unsere Geschmacksnerven auf ihre Kosten kamen, bietet abwechslungsreiche Hausmannskost, ein entspanntes Ambiente mit guter Musik und eine sehr nette Besitzerin mit genialen Ideen, wie das Profil auf Facebook beweist. Doch genug des Lobs … Dank der Fotos könnt ihr euch selbst davon überzeugen, dass ein Brunch (in diesem Fall das „spezielle Osterbrunch“ für 10 €) nicht die schlechteste Idee ist, einen freien Tag einzuläuten:

Kaffee und Müsli mit Banane, Erdbeeren und Joghurt

Frisch gepresster Orangensaft mit Sekt

Toastbrot mit Butter, Marmelade, Honig, Haselnussbrotaufstrich und Erdnussbutter

Frühstücksspeck, Spiegelei und gebratene Banane

oder: Lachs, Rührei und kleine Pfannkuchen

Mini-Brownie

4 KOMMENTARE

  1. Hola André

    Soy Susana Gisbert, responsable de eventos y restauración en el Restaurante Alma del Temple, Caro Hotel Valencia.
    Leo que te gusta el Sunday Brunch. Nosotros lo hacemos un domingo al més y este mes de Marzo, el 24, osea en dos días. Puedes ver nuestro brunch en FB y Twitter. No te defraudará.
    Un saludo

    Un saludo

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here