Alemol-Treffen

0
578

Diese Woche war zweifellos von spanisch-deutschen Begegnungen gezeichnet: Merkel und Zapatero gaben sich zaghafte Küsschen und klopften sich zurückhaltend auf die Schulter, Vettel und Alonso fuhren auf der Rennstrecke im valencianischen Cheste ein bisschen um die Wette, der spanische Baukonzern ACS hat sich scheibchenweise einen 33,5%igen Anteil an der deutschen Hochtief Aktiengesellschaft erkauft (sehr zu deren Unmut), und zum Abschluss der Woche dolmetsche ich heute auf einer interkulturellen Hochzeit. Okay, dieses letzte Ereignis ist wirtschaftspolitisch eher irrelevant, und okay, das deutsch-spanische Verbindungsglied bin ich. So sorge ich dafür, dass sich ein Spanier und ein Chinesin das Ja- bzw. -Wort geben, die allerdings beide in Deutschland leben und auf Deutsch miteinander kommunizieren. Ihr seht, die Welt wächst weiter zusammen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here