Wann schlägt das letzte Stündlein?

2
1357

Keine Angst, es geht nicht um den Tod, sondern um spanische Formulierungen, die ebenso verbreitet wie vage sind: „a primera hora“ und „a última hora“, also „zur ersten/frühen Stunde“ und „zur letzten/späten Stunde“. Ich gebe euch ein paar praktische Anwendungsbeispiele: Bei Übersetzungsaufträgen erhalte ich als Abgabefrist oft den Hinweis: „para primera/última hora de la mañana/tarde“. Mit der Zeit habe ich herausgefunden, dass diese Hinweise wie folgt zu verstehen sind:

Ausdruck Was er wirklich bedeutet
„para primera hora de la mañana“ Ich will die Übersetzung vorliegen haben, wenn ich ins Büro komme, oder aber spätestens vor meinem zweiten Frühstück.
„para última hora de la mañana“ Ich will die Übersetzung vorliegen haben, bevor ich Mittagspause mache.
„para primera hora de la tarde“ Ich will die Übersetzung sofort nach meiner Mittagspause vorliegen haben.
„para última hora de la tarde“ Ich will die Übersetzung vor Feierabend vorliegen haben.

Nun muss man nur noch wissen, welche Büro- und Essenszeiten die jeweiligen Kunden haben, denn die bestimmen über sein erstes und letztes Stündlein. Mit der Zeit lernt man also auch, nicht nur die Texte der Kunden, sondern die Kunden selbst zu übersetzen. Wenn aber Stammkunden, die ich als Langschläfer kenne, mich um einen Anruf „a primera hora de la mañana“ bitten, kann ich es mir manchmal nicht verkeifen, mit spitzer Zunge nachzuhaken „a tu primera hora o a mi primera hora?“ …

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here