Mmh, lecker!

4
2377

Gestern stieß ich in einer nahegelegenen Konditorei auf eine Reihe neuer Muffins, die in der Marke Körfest angeboten werden. Ja, die Marke liest sich irgendwie deutsch oder schwedisch, stammt aber von einem spanischen Unternehmen namens Berlys. Dem Hersteller zufolge „steht ,Körfest’ für das Beste der großen mitteleuropäischen Konditortradition“. Ob es wirklich das Beste ist, kann ich nicht sagen, aber in der Tat handelt es sich um Produkte, die ich in anderen Konditoreien noch nicht gesehen habe. Ich konnte der appetitlichen Präsentation natürlich nicht  widerstehen und kaufte probeweise zwei Muffins: „Doppelschokolade mit Konditorcreme“ und „Heidelbeeren mit Käsecreme“. Sie waren auch wirklich sehr lecker, locker und schmackhaft, wenngleich ich in beiden Fällen auf die Creme verzichtet hätte, mit der die Muffins meiner Meinung nach etwas zu süß geraten.

Wenn ihr wie ich Leckermäuler seid, findet ihr auf den markeneigenen Website eine Suchmaschine, um herauszufinden, wo diese Produkte in eurer Umgebung verkauft werden. Guten Appetit!

4 KOMMENTARE

  1. Als ich letztes Jahr im April das erste Mal in Valencia war, habe ich genau diesen Muffin mit Heidelbeeren und Käsecreme gegessen. Welch ein Geschmackserlebnis. Jedes Mal, wenn ich an Valencia denke, fällt mir dieser Muffin ein. Ich werde gleich mal Deine Suchmaschine testen, um zu sehen, ob es diese Dinger auch bei uns in der Nähe gibt. Viele Grüße Tanja

  2. Hi,

    Körfest liest sich nicht nur irgendwie deutsch, Körfest IST auch deutsch. 😀
    Es mag zwar sein dass der spanische Importeur Berlys heißt, aber die Dinger kommen aber tatsächlich aus Deutschland.

    Um genauer zu sein kommen sie von:

    panExpert
    Heinz Schmidt GmbH TK Backwaren
    Obersteinbach 8
    91480 Markt Taschendorf

    Die werden nämlich von dort aus exklusiv für den spanischen Markt exportiert und sollten in Deutschland nicht zu bekommen sein. außer… ja… außer man kauft sie direkt beim Hersteller. 😀

    http://img593.imageshack.us/i/krfest.jpg/

    viele Grüße,

    Colin

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here