Einfach unglaublich!!!

6
2376

Gestern noch habe ich von meinem kuriosen Dolmetschereinsatz im Leichenschauhaus erzählt, doch nachmittags erhielt ich von einer Übersetzungsagentur in Madrid einen Anruf für den bisher wichtigsten Auftrag meines Lebens: Ich soll auf dem spanisch-deutschen Gipfel am 3. Februar 2011 in Madrid zwischen Bundeskanzlerin Merkel und Spaniens Präsident Zapatero dolmetschen!!! Ich bin noch ganz außer mir oder schon jetzt nervös, denn so einen Einsatz hat man nur einmal im Leben … und wenn ich ihn verpatze? Wenn mir ein „ZP“ herausrutscht oder ich die Kanzlerin versehentlich mit zwei Küssen begrüße? Wie soll ich mich inhaltlich vorbereiten, über was werden die beiden sprechen? Sicher nicht über spanische Paella und deutsches Bier …

Die Formalitäten sind irre, denn ich muss etliche Formulare ausfüllen und viele persönliche Angaben machen. Auch die Kleiderordnung und die Benimmregeln hat man mir schon zugeschickt. Ich füge sie euch hier als PDF-Datei bei, damit ihr mal seht, was auch mich zukommt …

6 KOMMENTARE

  1. André, se nota que tengo tu trabajo en gran estima porque debo reconocer que “me lo he tragado con patatas”. Soy, como se suele decir, una “inocente, inocente”. ¡Enhorabuena por la broma! (Sehr gelungen!).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here