Brezeln und Mohn

0
818

In Zeiten der Globalisierung ist es verwunderlich, dass manche Produkte in einigen Ländern überaus erfolgreich, in anderen Ländern dagegen kaum oder gar nicht erhältlich sind. Eine spanische Freundin beschwert sich beispielsweise, in Deutschland mit Brezeln, Mohngebäck und anderen Leckereien “angefixt” worden zu sein, diese aber in Spanien nicht im Handel zu finden. Mir geht es ganz ähnlich mit Yoghurtgums (die falsche Schreibweise stammt vom Hersteller!), aber vielleicht ist der Sicherheitsabstand von rund 1.500 km auch meine Rettung … Welche Gaumenfreuden vermisst ihr, Alemols?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here